Betriebsbesuch bei Gerüstbau Elbers

20Gisela Piltz Betriebsbesuch Theo Elbers internetKranenburg.  Gemeinsam mit der stellvertretenden Landesvorsitzenden der NRW-FDP Gisela Piltz MdB besuchte Landtagskandidat Heinrich Krebber das Gerüstbauunternehmen Elbers in Kranenburg. Inhaber Theo Elbers erklärte den Werdegang seiner Firma, die mit seinen Brüdern vor 40 Jahren aus dem Nichts aufgebaut hat und heute 40 Mitarbeitern Lohn und Brot gibt. Gerüstbau Elbers ist sowohl in NRW als auch in den Niederlanden aktiv und ist unteranderem beim Hochschulbau in Kleve involviert. Gisela Piltz erkundigte sich insbesondere nach der Ausbildungssituation. Insgesamt 5 Lehrlinge werden in diesem Jahr bei dem Kranenburger Unternehmen ausgebildet. „Mittelständische Unternehmen wie Elbers sind die Tragsäulen unserer heimischen Wirtschaft! Für diese Betriebe gilt es sich stark zu machen.“, machte Heinrich Krebber den Schwerpunkt seines Landtagswahlkampf deutlich.

Share